Die Benutzung geschieht auf eigene Gefahr!

Bei Unsicherheiten oder Unklarheiten rufen Sie bitte stets einen Therapeuten oder Arzt, oder gehen Sie ins Krankenhaus.

 

Wie verwende ich das PdF?

 

Zuerst wird entschieden, ob der Betroffene schlapp ist, oder aufgeregt. Dabei kann das auch ängstlich sein.

 

Als nächstes wird entschieden, ob der Betroffene friert und Wärme Verlangen hat (blau) oder ihm warm ist und er zB. die Decke wegstößt. (rot)

 

Als letztes wird entschieden, ob der Betroffene Durstig ist oder nicht.

 

Dosierung:

 

In der Regel werden homöopathische Mittel wie folgt eingenommen: 3 Glob einer C12 oder C30 in Wasser aufgelöst und aller 30 min daraus ein Schluck eingenommen. Nach ca. 3-4 Schlucken sollte eine Besserung eintreten. Tritt Besserung ein, reduziert man die Einnahmefrequenz. Sind die Beschwerden weg, beendet man die Einnahme.

 

Tritt keine Besserung ein, ist ein Arzt oder Therapeuten aufzusuchen.

 

Gibt es Fragen zum Gebrauch des PdF´s, können Sie mich gern anschreiben.

 

Download
Die 13 wichtigsten....
Die 13 wichtigsten.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.5 MB